Die Grippeschutzimpfsaison 2019/2020 ist in vollem Gange !

Wir halten den Influenza-Vierfachimpfstoff für Sie bereit.

Die STIKO (ständige Impfkommision) empfiehlt die Grippeschutzimpfung für folgende Personengruppen:

  • für alle Personen ab 60 Jahre
  • für alle Schwangeren ab dem 2. Trimenon, bei erhöhter gesundheitlicher Gefährdung infolge eines Grundleidens ab 1. Trimenon
  • für Personen mit erhöhter gesundheitlicher Gefährdung infolge eines Grundleidens
    • chronische Krankheiten der Atmungsorgane (incl. Asthma und COPD)
    • chronische Herz-Kreislauf-, Leber- und Nierenkrankheiten
    • Diabetes und andere Stoffwechselkrankheiten
    • Multiple Sklerose mit durch Infektionen getriggerten Schüben sowie weitere in Schwere vergleichbare chronische neurologische Krankheiten, die zu respiratorischen Einschränkungen führen können
    • Personen mit angeborenen oder erworbenen Immundefekten mit T- und/oder B-zellulärer Restfunktion
    • HIV-Infektion
  • für Bewohner von Alters- oder Pflegeheimen
  • Personen, die als mögliche Infektionsquelle im selben Haushalt lebende oder von ihnen betreute Risikopersonen gefährden können.

Bei beruflichen Indikationen sind die Regelungen der Schutzimpfungs-Richtlinie zu beachten.

Einige gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Kosten für die Grippeschutzimpfung auch ohne erhöhte gesundheitliche Gefährdung. Wir informieren Sie gerne.